Archiv

sick

... Ich habe keine Ahnung wo ich im Moment stehe, meine kleine Welt ist in sich zusammen gebrochen und es scheint als ob ich nun jeglichen Halt verloren hätte.
Menschen die mir wichtig sind, von denen ich erwartet hätte, Notiz davon zu nehmen und mir eine hilfreiche Hand entgegen zu strecken haben nicht mal bemerkt, dass ich vor einem endlos erscheinenden Abgrund stehe. Möglicherweise kostet er mich mein Leben, dass immer jämmerlicher - nach jedem Tag der vergeht - wirkt.
Enttäuscht, einsam, verletzt und machtlos drücken mein Empfinden wohl am Besten aus. Diese überwältigende Machtlosigkeit in Verbindung mit den restlichen Gefühlen ist mir schon bei weitem über den Kopf gewachsen und nicht mehr zu bendigen. Selbst, dass ich mit der Person darüber gesprochen habe, die mich wohl am ehesten verstehen sollte hat nicht geholfen... scheinbar versteht mich niemand, versteht niemand wie es mir geht und dass ich wirklich jemanden misse, der mir hiflt vom Abgrund weg zu gelangen...

1 Kommentar 17.10.07 04:07, kommentieren